Weizengras Info

 

Superfood Getreidegrassaft

Nur durch Chlorophyll ist es möglich, dass irdisches Leben auf unserem
Planten entstehen konnte.
Sauerstoff und Blattgrün aus Blättern und Gräsern kurbeln den Stoffwechsel
der Tiere und der Menschen an und ermöglichen uns das Leben und Überleben.
Wenn man von Chlorophyll spricht, kommt unweigerlich Grassaft ins Spiel.
So unscheinbar Grassaft auf den ersten Blick erscheinen mag – in Ihm steckt
eine unglaubliche Power und Energie.

Daher wird er vielfach auch als >>Superfood<< bezeichnet. Weizengrassaft
harmonisiert den Säure-Basenhaushalt, liefert uns reichlich Vitalstoffe, Amino-
säuren, Mineralien, Vitamine und Spurenelemente, die für Heilung und Re-
generation essentiell sind.

                                                                Vorwortauszug Buch:
                                                                Grassaft: Das grüne Lebenselexier
                                                                ( Maria Kageaki ) hier bei uns im Shop



Ein körperlich ausgeglichener Vitalstoffhaushalt sorgt für Fitness- und
Leistungsbereitschaft. Er ist grundlegend für das allgemeine Wohlbefinden.

Weizengras - engl. auch Wheatgrass genannt.

Für Getreidegrassaft eignen sich Dinkel-, Weizen- und Gerstengräser

Mitunter im Getreidegrassaft enthaltene Vitamine, Mineralien
Magnesium, Kalzium, Zink, Jod, Kalium, Selen, jede Menge Eisen, Beta-
Karotin, viele Vitamine wie C, B1, B2, B3, B6, B12, B17 aber auch ver-
schiedene Aminosäuren und Enzyme welche in unserem Körper wichtige
biochemische Reaktionen antreiben.
 
Eisen
Für den Sauerstofftransport im Körper wird Eisen benötigt. Es ist be-
teiligt bei der Bildung von roten Blutkörperchen und Hämoglobin. Zu-
dem sorgt Eisen für eine normale Funktion des Immunsystems und trägt
für den Energiestoffwechsel bei.
 
Magnesium
Magnesium verringert Ermüdung und wird für eine normale Funktion
der Muskeln und des Nervensystems benötigt. Es trägt zum normalen
Elektrolytgleichgewicht, Knochenaufbau und Erhaltung der Zähne bei.
Magnesium ist für Muskeln und ihrer reibungslosen Funktion ein essen-
tieller Mineralstoff.
 
Kalzium
Kalzium wird vom Körper in den Knochen zwischengespeichert und bei
Bedarf wieder ins Blut abgeben. Es sorgt für das Gleichgewicht zwischen
den verschiedenen Elektrolyten im Körper.
 
Vitamin B12
Das im Getreidegrassaft ebenfalls vorhandene Vitamin B 12 ist beteiligt
an der Funktion des Nervensystems und wird ebenso wie Eisen für einen
normalen Energiestoffwechsel benötigt.
 
Aminosäuren
Auch die im Getreidegrassaft enthaltenen essentiellen Aminosäuren sind
ein wichtiger Bestandteile einer ausgewogenen Ernährung und werden in
unserem Körper für einen normalen Transport sowie der Einlagerung von
Nährstoffen benötigt.

Weizengras
  •  hat in etwa 60 mal mehr Vitamin C als Orangen
  • 50 mal mehr Vitamin E als Spinat
  • 30 mal mehr Vitamin B1 als Milch
  • 11 mal mehr Kalzium als Milch
  • 5 mal mehr Eisen als Spinat
  • 5 mal mehr Magnesium als Bananen
  • ist zudem reich an vielen Aminosäuren
 
Der Getreidegrassaft
Es gilt: Je frischer der Saft, umso höher der Vitamin- und Nährstoffgehalt.

Um dies zu erreichen braucht es frisch gewachsenes und ab dem 10.Tag
erntereifes Getreidegras. Bezüglich der Frische, Geschmack und der
Verfügbarkeit hat man mit dem Eigenanbau daher die beste Option.
 
Getreidegras-Anbau - einfacher und effizienter mit Go-actiFit
Durch unsere auf Getreidegras abgestimmten Anbau-Sets lassen sich bei
minimalstem Zeitaufwand und Platzbedarf eine tägliche Ernte und mit die
besten Ergebnisse erzielen.

Infolink : Anbau-Ablauf mit Go-actiFit / Anbau-Sets

 
Allgem. und rechtlicher Hinweis:
Getreidegrassaft liefert dem Körper wertvolle Vitamine, Enzyme, Mineral- und
Ballaststoffe, sekundäre Pflanzenstoffe, Chlorophyll und Spurenelemente in einer
Form, in der es der Körper besonders gut aufnehmen kann.
Es trägt somit dazu bei, das Säuren-Basen-Gleichgewicht zu erhalten.
Zudem kann eine ausgewogene Ernährung dem Organismus dabei helfen Krankheiten
vorzubeugen oder bei bestehenden Erkrankungen dem Körper für eine schnellere
Genesung unterstützen. Weizengrassaft kann anregend und mobilisierend wirken.

Alle zum Getreidegrassaft getroffenen Aussagen beschreiben physiologische
Wirkungen sowie Eigenschaften, die bei Konsumenten unterschiedlich ausfallen
können. Weizengrasprodukte dienen der Ernährung und fallen deshalb nicht unter
das Heilmittelwerbegesetz. Sie gelten auch nicht als Heil- oder Gesundheitsver-
sprechen und wir weisen darauf hin, dass sowohl die hier vorgestellten Methoden,
Produkte und Erkenntnisse, als auch ihre Wirkungen in der Naturheilkunde und Er-
fahrungsheilkunde bewährt sind. Zu Risiken und Nebenwirkungen insbesondere bei
Schwangerschaft informieren sie sich bitte bei ihrem Arzt oder Apotheker.